Familienpolitik

Zukunft Deutschland
Aus dem Programm des bundesweiten Vereins "Zukunft Deutschlasnd". Familienpolitik muss den Ansprüchen von klassischen Familien mit Mutter, Vater und Kindern ebenso genügen, wie denen Alleinerziehender, Patchwork-Familien oder Lebensgemeinschaften ohne Trauschein. Die Erziehungshoheit der Eltern ist zu respektieren. Sie hat Vorrang vor staatlichen Eingriffen, soweit das Kindeswohl nicht gefährdet ist. Staatlich-ideologischer Bevormundung der Eltern, beispielsweise durch Gender-Ideologie oder Frühsexualisierung, erteilen wir eine Absage. Die Freiheit der Gestaltung von Lebensentwürfen kommt auch ...
Weiterlesen …

SPD-Parteitag: Greenpeace-Kletterer demonstrieren für GroKo mit Kohleausstieg Modernisierung des Energiesystems darf nicht länger warten

Bonn (ots) - 21. 1. 2018 - Den Ausstieg aus der Kohle bereits im Koalitionsvertrag festzuschreiben, fordern Greenpeace-Aktivisten heute Morgen vor dem SP ...
Weiterlesen …

BERLINER MORGENPOST: Nur Mut, Genossen! – Leitartikel von Tim Braune

Berlin (ots) - Angst ist selten ein guter Ratgeber. Das gilt im Leben wie auch in der Politik. Die leidenschaftliche Ablehnung einer erneuten großen Koa ...
Weiterlesen …

BERLINER MORGENPOST: Berliner Zweikampf / Kommentar von Susanne Leinemann

Berlin (ots) - Es klingt fast nach Slapstick. Ein Gastronom hat fünf Restaurants in der Stadt, doch fast jedes liegt in einem anderen Bezirk. Während in ...
Weiterlesen …

neues deutschland: Protestanleitung „Indivisible Guide“ hat zur Bildung von fast 6.000 Bürgerprotestgruppen in Trump-Amtszeit in den USA geführt

Berlin (ots) - Erst durch Donald Trump wurde Ivonne Wallace Fuentes zur Aktivistin. Nach der US-Präsidentschaftswahl wollte sie etwas tun. Sie fand den ...
Weiterlesen …

NOZ: NOZ: Verfassungsexperte: Neuwahlen keineswegs die einzige Alternative bei Scheitern der Groko-Pläne

Osnabrück (ots) - Verfassungsexperte: Neuwahlen keineswegs die einzige Alternative bei Scheitern der Groko-Pläne Ex-Bundestagsdirektor Zeh: Auch Exp ...
Weiterlesen …

NOZ: NOZ: SPD-Generalsekretär erwartet ein „Ja“ zu weiteren Verhandlungen mit der Union

Osnabrück (ots) - SPD-Generalsekretär erwartet ein "Ja" zu weiteren Verhandlungen mit der Union Klingbeil verteidigt den Führungsstil von Parteiche ...
Weiterlesen …

NOZ: NOZ: Sturmbedingte Zugausfälle: Pro Bahn fordert neues Konzept zur Bepflanzung an Gleisen

Osnabrück (ots) - Sturmbedingte Zugausfälle: Pro Bahn fordert neues Konzept zur Bepflanzung an Gleisen Vorschlag von Ehrenvorsitzendem Naumann: "Bä ...
Weiterlesen …

neues deutschland: Bildungsforscher Hans Brügelmann: „Wir brauchen mehr positive Diskriminierung“

Berlin (ots) - Eine künftige Bundesregierung muss sich dazu durchringen, in der Bildungspolitik Entscheidungen zu treffen, die in der Mittelschicht unpop ...
Weiterlesen …

Rheinische Post: EU-Wirtschaftskommissar: Bundestag soll bei Währungsfonds mitbestimmen

Düsseldorf (ots) - EU-Wirtschaftskommissar Pierre Moscovici hat betont, dass nationale Parlamente weiter über die Verwendung von Hilfsgeldern mitentsch ...
Weiterlesen …

Mitteldeutsche Zeitung: Sachsen-Anhalt / Tourismus Neue Seilbahn-Trasse bei Schierke soll geschützten Moorwald umgehen

Halle (ots) - Der Investor der geplanten Seilbahn für Schierke (Harz) hat nach eigenen Angaben eine Trasse gefunden, die den geschützten Fichten-Moorwa ...
Weiterlesen …

Kölner Stadt-Anzeiger: Politiker der NRW-SPD drängen Schulz zu Verzicht auf Ministeramt

Köln (ots) - Führende Politiker der NRW-SPD drängen den Parteivorsitzenden Martin Schulz, in einer möglichen großen Koalition keinen Ministerposten z ...
Weiterlesen …

Rheinische Post: Linken-Politiker Korte: Mit vielen Leuten den Vormarsch der Rechten und die Verluste der Linken in Europa stoppen

Düsseldorf (ots) - Der Parlamentarische Geschäftsführer der Linken im Bundestag, Jan Korte, hat SPD und Grüne zu einer Normalisierung des Verhältniss ...
Weiterlesen …

Rheinische Post: Pistorius wirbt für neue „sozialdemokratisch geprägte“ Koalition

Düsseldorf (ots) - Unmittelbar vor dem SPD-Sonderparteitag hat der niedersächsische Innenminister Boris Pistorius nachdrücklich für Koalitionsverhandl ...
Weiterlesen …

Rheinische Post: Klöckner befürchtet bei einem Nein der SPD zu Koalitionsverhandlungen ein Erstarken von Extremisten

Düsseldorf (ots) - Die rheinland-pfälzische CDU-Vorsitzende Julia Klöckner hat die SPD zu Koalitionsverhandlungen mit der Union aufgefordert, um schne ...
Weiterlesen …

Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zu Olympischen Spielen in Südkorea

Stuttgart (ots) - Es ist nicht auszuschließen, dass Kim Jong-un den Geist der Winterspiele im benachbarten Pyeongchang nur als Anschieber missbraucht, ...
Weiterlesen …

Westfalen-Blatt: Das WESTFALEN-BLATT (Bielefeld) zur SPD

Bielefeld (ots) - Beginnen wir das Wochenende mit einem Konjunktiv: Womöglich würde es der SPD in der Oppositionsrolle tatsächlich leichter fallen, si ...
Weiterlesen …

Westfalenpost: Kommentar zum Sonderparteitag der SPD

Hagen (ots) - Drehen wir mal kurz an der Zeitmaschine und stellen folgendes Datum ein: Sonntag, 21. Januar, 17 Uhr. Der Hausmeister schließt gerade das ...
Weiterlesen …
Loading...