Fast & Slow – Vom weltschnellsten zum langsamsten Skivergnügen

Fast & Slow - Vom weltschnellsten zum langsamsten Skivergnügen
FAST

Noch bis Ende März können Wintergäste die schnellsten und geschicktesten Skifahrer*innen der Welt beim alpinen Abfahren und den anderen Disziplinen mitverfolgen, live mitfiebern und ihre Siege feiern. Bei den zahlreichen internationalen Top Level Ski-Wettkämpfen auf den Pisten und Parcours des Aostatals wird Skifahren auf Weltklasseniveau praktiziert. Die EPIC SKI TOUR in Saint-Rhémy-en-Bosses eröffnet vom 15.-16. Februar mit dem Skitourenrennen auf dem legendären Fiou Trophy-Parcours in den Tälern Citrin und Flassin, ...
Weiterlesen …

Winter-Cocktail für die ganze Familie: Schnee, Ski, Aostatal

Sessellift in Pila, Aostatal - Valle d'Aosta Foto archivio Regione Autonoma Valle d'Aosta
Die Skisaison in der italienischen Ferienregion Aostatal gehört zu den längsten in den Alpen. Die Wintersaison beginnt in den 5 Skigebieten der kleinen Region zwischen dem 26. Oktober und Anfang Dezember und dauert bis weit in den April, in Cervino, am Matterhorn, sogar bis zum 3. Mai; dazu kommen die zahlreichen Möglichkeiten für Sommerski. In diesem Jahr durch den frühen Wintereinbruch mit besonders viel Schnee.

Das Aostatal, italienisch Valle d’Aosta, ist ...
Weiterlesen …

Die norditalienische Urlaubsregion Aostatal engagiert sich vertieft auf dem deutschsprachigen Markt

VALLE D'AOSTA-Monte Bianco (foto Enrico Romanzi)-9384
Die Alpenregion Aostatal – Valle d‘Aosta – erneuert ihr Engagement auf dem deutschsprachigen Markt

Das Aostatal, italienisch Valle d’Aosta, ist die kleinste Region in Italien. Im Nordwesten der Alpen ist man hier stolz darauf die vier Viertausender zu den Hausbergen zählen zu dürfen, das Matterhorn/Cervino, den Gran Paradiso, den Mont Blanc/Monte Bianco und den Monte Rosa. Es ist eine hochalpine, grüne und naturverbundene Urlaubsdestination. Wie man es in einer Alpenregion vermuten ...
Weiterlesen …