Mehr Beitragsgerechtigkeit bei Betriebsrenten

Betriebsrentner zahlen KV Beiträge aus eigener Tasche
Seit 2004 müssen Rentner, die eine Betriebsrente erhalten, für diese Einkommen den vollen Krankenversicherungsbeitrag zahlen. Ihren eigenen - wie alle Rentner - und dazu auch noch den ‚Arbeitgeberanteil‘. Der Bundesverband der Rentenberater e.V. unterstützt einen Gesetzentwurf, durch den diese Ungleichheit beendet wird ...
Weiterlesen …

Das bAV-Update – an einem Tag kompakt über die aktuelle betriebliche Altersversorgung informieren

artikel-schadenmanagement-2
Die betriebliche Altersversorgung als zweite Säule der Altersvorsorge gerät wieder einmal im Sommer und Herbst 2018 in den Fokus der Diskussion. Es ist nicht nur das Thema Doppelverbeitragung, das momentan in der sozial politischen Diskussion sowohl bei der Partei „die Linke“ wie auch bei der CSU als bedeutend für die zukünftige Entwicklung im Bereich der Renten angesehen wird. Schon allein dieses so breite Spektrum der politischen Meinungsbildung zeigt an, dass ...
Weiterlesen …

DIA kritisiert zunehmende Altersdiskriminierung

Icon_Presssearbeit
Das Deutsche Institut für Altersvorsorge (DIA) hat die zunehmende Altersdiskriminierung in der Bundesrepublik kritisiert ...
Weiterlesen …

Sicherheit im Ruhestand mit Immobilienanlagen von AMADEUS

Als zuverlässiger Partner mit langjährigen Erfahrungen unterstützt die AMADEUS Group Anleger bei ihrem Traum vom sorgenfreien Ruhestand ...
Weiterlesen …

proConcept AG: Fast jeder 3. Lebensversicherungsvertrag ist mittlerweile beitragsfrei gestellt

Logo proConcept AG
Immer mehr Lebensversicherungsverträge in Deutschland werden nicht mehr bedientZug, den 11.07.2018 Das einst so beliebte Altersvorsorgeprodukt ist auf der Beliebtheitsscala mächtig gesunken. Viele Kunden haben ihre Policen mittlerweile beitragsfrei gestellt. Aber zahlt sich das auch langfristig aus? Diese Entwicklung betrifft kleinere wie größere Versicherungsunternehmen gleichermaßen.Viele Versicherungsnehmer in Deutschland stoppen die Überweisung Ihrer Beiträge an ihren Lebensversicherer und stellen ihre Policen einfachhalber beitragsfrei, mit der Hoffnung, dass sich die bis dahin ...
Weiterlesen …

Zielrente und Sozialpartnermodell – wichtige Fakten

Social-SDL-Akademie-091
Seit Januar 2018 besteht für die „Sozialpartner“ genannten Tarifvertragsparteien die Möglichkeit, branchenweite Angebote für die betriebliche Altersversorgung zu gestalten. Dabei steht insbesondere die neugeschaffene Möglichkeit der Zielrente im Mittelpunkt: Gewerkschaften und Arbeitgeber können sich nun auf eine Altersversorgung einigen, bei der Arbeitgeber festgelegte Beiträge leisten, aber im Gegensatz zu den bisherigen Modellen nicht mehr die exakte Höhe der Betriebsrentenzusage garantieren müssen. Damit wird ein wichtiges Hindernis für die Einführung einer ...
Weiterlesen …

Rentenpolitik in falscher Reihenfolge

Icon_Presssearbeit
Die Reihenfolge der Großen Koalition in der Rentenpolitik ist falsch. Diese Kritik äußerte Johannes Vogel, arbeitsmarkt- und rentenpolitischer Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion ...
Weiterlesen …

Studie moniert geringe Auswahl bei Fonds-Riester

Basisrente bietet breitere Auswahl
Bei der Basisrente verfügen Sparer über einen deutlich größeren Entscheidungsspielraum als bei der fondsgebundenen Riester-Rente ...
Weiterlesen …

Mythos zur Reallohnentwicklung widerlegt

Feststellungen, dass die Reallöhne in Deutschland seit 1990 stagnierten, sind ein Mythos, der aus einer falschen Interpretation von Zahlenreihen entstanden ist ...
Weiterlesen …

DIA kritisiert GroKo-Tabu zur Lebensarbeitszeit

Die Koalitionsvereinbarungen zur Rente nehmen nach Ansicht des Deutschen Instituts für Altersvorsorge (DIA) keine Rücksicht auf die dramatische Alterung in der Bundesrepublik ...
Weiterlesen …

DIA: Online-Rentenkonto in den Koalitionsvertrag aufnehmen

Das DIA hat die Unionsparteien und die SPD aufgefordert, die Einrichtung eines Rentenkontos in einen neuen Koalitionsvertrag aufzunehmen ...
Weiterlesen …

Das Betriebsrentenstärkungsgesetz jetzt in die Praxis umsetzen

Das Betriebsrentenstärkungsgesetz
Seit dem 1. Januar 2018 ist das Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) in Kraft, die Bedeutung der zweiten Säule der Alterssicherung wird damit gestärkt, auch eine klare Verbesserung der Rolle kapitalgedeckter Systeme in der betrieblichen Altersversorgung ...
Weiterlesen …

Junge Menschen betreiben kaum Altersvorsorge – Quantum Leben bietet flexible Absicherungsmöglichkeiten

logo quantum
Laut einer aktuellen Studie verzichten 35 Prozent der unter 30-Jährigen auf eine zusätzliche Altersvorsorge. Doch wer im Alter seinen Lebensstandard halten will, sollte jetzt bereits aktiv werden. Flexible Anlageprodukte von Anbietern wie Quantum Leben eignen sich besonders für junge Menschen ...
Weiterlesen …