Segel in den Wind

St. Lucia
Da stand ich nun, am Hafen von Bridgetown/Barbados. Ein buntes Treiben geschäftig hin und her huschender Reisender, laute Soca-Musik aus allen Ecken. Heiß war es, schwitzend gab ich mein Gepäck auf, nahm die Bordkarte, jetzt geht mein Abenteuer gleich los. Kaum am Kai stehend nahm ich links von mir die recht gewaltig erscheinende MS TUI Explorer wahr (das zuvor erste Mein Schiff 1), rechts gegenüber die britische MS Azura, in nicht minder beeindruckender Größe. Auf den Blick geradeaus lag quer zu den Riesen die Royal Clipper. Klein erschien sie zwischen den Ozeangiganten und doch weitaus beeindruckender. Hohe Masten, im Wind flatternde Fähnchen darauf, war sie schlechthin die Erfüllung eines lang ersehnten Traums ...
Weiterlesen …

Was war das denn?

Sonntagabend und die Nation freute sich auf eine neue Folge des äußerst beliebten Münsteraner Tatorts. Boerne und Thiel, ohne Zweifel ein Traumpaar das Tatortgeschichte schrieb. Wohlgemerkt schrieb, denn die letzte Folge (Spieglein, Spieglein) war wenig überzeugend. Recht schade, wenn die zahlreichen hervorragenden Schauspieler zum Opfer eines 08/15 Drehbuchs werden. Dabei waren die bisherigen Folgen ausgesprochen hochwertig ...
Weiterlesen …