ÖDP NRW unterstützt die Demonstrationen von FridaysforFuture

Ökologisch Demokratische Partei (ÖDP), Landesverband NRW
„Nehmen Sie bitte an den Freitagsdemonstrationen zum Klimaschutz teil. Schützen Sie unseren Planeten, solange es nicht zu spät ist. Wir haben nur eine Erde. Diese gilt es gegenüber kurzfristig orientierten Interessen zu verteidigen! Wenn wir die Klimawende jetzt nicht hinbekommen, brauchen die Schüler auch kein Abi mehr." ...
Weiterlesen …

Europapolitik und Kegeln – der ÖDP-Kegelabend

Ökologisch Demokratische Partei (ÖDP),  Kreisverband Region Düsseldorf und Niederrhein
Mit einem Kegelabend am Mittwoch, dem 20. März 2019 ab 18:00 Uhr in Düsseldorf informiert der Kreisverband Region Düsseldorf und Niederrhein der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) zur Europawahl 2019. In lockerer Runde ist Gelegenheit zu Diskussionen und Information zum Wahlprogramm der ÖDP für Europa ...
Weiterlesen …

Fridays for Future: Neuer Fokus auf globaleslernen.de

Klimawandel im Unterricht mit dem Portal Globales Lernen
„Ich unterstütze sehr, dass Schülerinnen und Schüler für den Klimaschutz auf die Straße gehen und dafür kämpfen“, so Bundeskanzlerin Angela Merkel in einem Videopodcast vom 02. März. Sie bezieht sich auf die weltweiten Freitagsdemonstrationen von Schülerinnen und Schülern, ausgelöst durch die schwedische Aktivistin Greta Thunberg.
Das Portal Globales Lernen (www.globaleslernen.de), die zentrale Anlaufstelle für Lehrkräfte und Multiplikator/-innen zum Thema nachhaltige Entwicklung, stellt ...
Weiterlesen …

Green Value SCE Genossenschaft: Arnold Schwarzeneggers Einsatz für den Umweltschutz

Logo Green Value mit Rand
Schwarzenegger nimmt für sich in Anspruch, die härtesten Umweltschutzgesetze der USA durchgesetzt zu haben ...
Weiterlesen …

Milchviehrationen müssen an die Klimaveränderung angepasst werden

Landwirte müssen auch mit dem Klimawandel Kühe optimal füttern können
Eines der Themen auf der 19. AVA-Haupttagung von 27. – 30.3. 2019 in Göttingen: Milchviehrationen müssen an die Klimaveränderung angepasst werden ...
Weiterlesen …

ÖDP stellte Europaprogramm in Minden vor – Mäule: „Wir müssen das 1,5 Grad Ziel erreichen!“

Renate Mäule, Spitzenkandidatin der ÖDP zur Europawahl in NRW; Bildquelle: ÖDP NRW EIN
Der Klimawandel war das beherrschende Thema bei der Vorstellung des Europawahlprogramms der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) in Minden. „Wir haben keine Wahl: Wir müssen das 1,5 Grad Ziel erreichen.“ So die Spitzenkandidatin der ÖDP NRW zur Europawahl, Renate Mäule in Minden ...
Weiterlesen …

Online-Shopping kann jetzt klimaneutral sein

Online-Shopping kann jetzt klimaneutral sein
Mit der Browser-Erweiterung von CO2ok kann jeder den Klimawandel bekämpfen - kostenfrei! ...
Weiterlesen …

Taiwans Umweltminister: Klimawandel – Eine globale Herausforderung erfordert eine globale Antwort

Foto_Taiwans_Umweltminister_Ying-Yuan Lee_1
Der anhaltende Anstieg der Treibhausgasemissionen auf der ganzen Welt hat zu ungewöhnlichen und extremen Wetterereignissen wie Hitzewellen, Dürrezeiten und katastrophalen sintflutartigen Regenfällen geführt. Diese Ereignisse sind nicht mehr nur abstrakte Zukunftsszenarien, sondern geschehen heute in allen Teilen der Welt ...
Weiterlesen …

Dr. Maiken Winter (ÖDP): Es vollzieht sich eine von Menschenhand gemachte Klimakatastrophe

NRW Logo
"Schon das Wort - Klimawandel - ist eine Irreführung und Verharmlosung," so Dr. Maiken Winter in Lüdenscheid. Denn in Wahrheit vollziehe sich eine von Menschenhand gemachte Klimakatastrophe, die die größte Bedrohung und die größte Herausforderung für die Menschheit bedeute. Verursacher der hohen CO2 Emissionen sind v. a das ungebremste Verbrennen fossiler Treibstoffe, sowie Wald-Rodungen, und Vieh- und Landwirtschaft ...
Weiterlesen …

Der Klimawandel: Ursachen, Folgen und Lösungsmöglichkeiten

NRW Logo
Mit dem Thema „Ursachen, Folgen und Lösungsmöglichkeiten des Klimawandels“ befasst sich ein Vortrag der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) in Lüdenscheid. Referentin: Dr. Maiken Winter 14. 6. 2018, 19:00 Uhr in Lüdenscheid, Kulturhaus ...
Weiterlesen …

Cowspiracy – der Film – Nachdenken über die Folgen der Fleischindustrie

Cowspiracy_mar-apr18_Flyer_WEB
Cowspiracy – der Film – Nachdenken über die Folgen der Fleischindustrie. Für den Fleischkonsum belegt Deutschland auf anderen Kontinenten eine Fläche so groß wie Bayern! Einmal pro Woche auf Fleisch verzichten spart neun Millionen Tonnen Treibhausgas. Die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) Ruhr-Mitte zeigte die Folgen der Fleichindustrie anhand des Film COWSPIRACY auf. Anschließend erfikgte die Bearbeitung des Themas in einer lebhaften Diskussion ...
Weiterlesen …

Von der Angst zur Annäherung

Eine Salzburger Forschergruppe um die Psychologin Eva Jonas untersucht die neuropsychologischen Mechanismen, die hinter existenziellen Ängsten stecken. Was genau in dem Prozess zwischen Bedrohung und Verteidigung passiert, steht im Fokus einer aktuellen Studie, die vom Wissenschaftsfonds FWF gefördert wird.  ...
Weiterlesen …