Corona-News
Corona-Fallzahlen in Deutschland am Donnerstag 28.10.2021, 00:00 Uhr
Insgesamt seit Vortag 7 Tage 7-Tage-Inzidenz Verstorben
4.534.452 28.037 108.277 130,2 95.485
Weitere Informationen und detaillierte Statistiken gibt es beim Robert-Koch-Institut  

Ergänzende Arthrose Behandlung – Chondroprotektiva plus Omega-Fettsäuren bieten hohen Nutzen

Viele Menschen in Deutschland leiden an arthrotischen Veränderungen der Gelenke. Das ist zum einen auf die älter werdende Bevölkerung zurückzuführen, hängt andererseits aber auch mit spezifischen Lebensbedingungen der Betroffenen zusammen. Ganz allgemein ist die Arthrose eine Erkrankung, die durch Abnutzung der Gelenke auf Grund von Überbelastungen oder Entzündungen zurückzuführen ist. In einem gewissen Maß ist diese Entwicklung normal und den zunehmenden Lebensjahren geschuldet. Aber meist steckt mehr dahinter: Eine krankhaft gesteigerte Abnutzungen der Gelenke verbunden mit Entzündungen machen den Betroffenen immer mehr Probleme. ...
Weiterlesen …

Übergewicht und Sport – Was die belasteten Gelenke dazu sagen

Unzweifelhaft steht fest, dass Übergewicht ein Risikofaktor für Kniegelenk-Arthrose ist. Wer zu dick ist, hat die große Chance sich seine Kniegelenke frühzeitig zu ruinieren. Gilt das nun in noch verstärktem Maße, wenn ein Übergewichtiger mit Joggen seinen überflüssigen Pfunden zu Leibe rücken will? ...
Weiterlesen …

Was weg, ist weg – Eine Erkenntnis, die auch bei Gelenkverschleiß im Knie gilt

Gesunde Gelenke brauchen einen gesunden Knorpel. Nur so können sie reibungslos funktionieren. Ist das nicht gewährleistet, kommt es zum Gelenkverschleiß, der sich in der Regel schleichend zu einer Arthrose entwickeln wird. Dieser Prozess ist nicht umkehrbar. Heilung gibt es nicht. Was einmal weg ist, ist für immer weg. ...
Weiterlesen …

Reparaturmechanismen im belasteten Gelenk stärken – Forschungen zeigen Weg auf

Zur Aufrechterhaltung und Stärkung der Reparaturwerkstatt Gelenkknorpel müssen immer genügend Baumaterialien zur Verfügung stehen. In einer amerikanischen Forschungsarbeit wurde untersucht, ob die Gelenkbausteine Glucosamin und Chondroitinsulfat die Kollagensynthese in Knorpelzellen steigern können. ...
Weiterlesen …

Naturstoffe mit Zusatznutzen – Glucosamin kann mehr als nur Hilfe bei Arthrose sein

Die Chondroprotektiva Glucosamin und Chondroitin sind bei Verzehr in den üblichen Dosierungen praktisch frei von Nebenwirkungen. Das macht sie für Menschen mit Arthrose wie z.B. Kniegelenkarthrose so attraktiv, können sie doch ohne lästige Nebenwirkungen längerfristig angewandt werden. ...
Weiterlesen …

Beweglichkeit fördern und Lebensqualität steigern – Natürliche Gelenkbausteine bieten Chance

Viele Menschen in Deutschland, ältere ebenso wie jüngere, teilen das gleiche Schicksal. Es läuft nicht mehr wie geschmiert. Bewegungen, auch einfache, fallen zunehmend schwer. Kurz: Sie leiden unter Abnutzungserscheinungen der Gelenke. ...
Weiterlesen …

Arthrose im Kniegelenk – Mit GlucosaminHCl Knorpelschutz und Entzündungshemmung möglich

Die ergänzende Behandlung von Arthrose im Kniegelenk mit Knorpelschutzstoffen wie Glucosamin und Chondroitin ist bei Betroffenen sehr beliebt. Richtig angewandt bremsen diese natürlichen Substanzen das Fortschreiten der Erkrankung und lindern die Schmerzen im Gelenk. Neben Gelenkverschleiß hat sich bei vielen Menschen mit Arthrose in den ...
Weiterlesen …

Naturstoffe helfen Verbrauch von Rheumamitteln zu senken – Bei Arthrose ein erfolgreicher Weg

Über schmerzende Knie können Millionen von Deutschen ihr Leid klagen. Es fängt erst ganz harmlos an und tut eigentlich nicht wirklich weh. Man spürt die Knie eben. Zunächst nur bei bestimmten Bewegungen oder Belastungen. Aber in der Regel bleibt das nicht dabei. Die Schmerzen werden ...
Weiterlesen …

Abspecken und Knorpelschutz hilft Kniegelenken – Natürlicher Knorpelschutz bremst Gelenkverschleiß

Übergewicht und schmerzende Kniegelenke sind bei vielen Menschen ein unzertrennliches Paar. Jede Bewegung, sei sie auch noch so schonend, tut in den Knien weh. Als Ergebnis diverser Studien steht unzweifelhaft fest, dass Übergewicht ein Risikofaktor für verstärkten Gelenkverschleiß und Kniegelenk-Arthrose ist. Auch schon bei jungen ...
Weiterlesen …

Gemeinsam als Team geht’s besser – Bei Arthrose zwei natürliche Gelenkschutzstoffe kombinieren

Meist beginnt es harmlos. Bewegungen in den Gelenken fallen nicht mehr so leicht wie früher, sie sind steif und schmerzen. Besonders morgens. Wenn man sich dann erst einmal „warmgelaufen“ hat, geht es häufig besser. Wer denkt dabei schon an Arthrose. Aber das ist gerade das ...
Weiterlesen …

Bewegung mit fitten Gelenken bringt Lebensqualität – Natürliche Gelenkbausteine helfen dabei

Deutschland kann aufatmen. Die Kontaktbeschränkungen im Rahmen der Pandemie-Bekämpfung werden Schritt für Schritt gelockert. Die Menschen können wieder raus in die Natur und sich bewegen. Doch spätestens jetzt stellen viele fest, ältere ebenso wie jüngere, dass es nicht mehr wie geschmiert läuft. Man scheint nach ...
Weiterlesen …

Was hat Ernährung mit Gelenkverschleiß zu tun? – Ziemlich viel, aber nicht nur Gutes

Wer denkt bei schmerzenden Kniegelenken schon an Ernährung? Sicher die Wenigsten, obwohl sie für Gelenkbeschwerden und Krankheiten wie Arthrose wichtiger ist als viele denken. So hat die moderne Form der Ernährung, die bewusst fettarm gehalten wird, nicht nur Vorteile, sie hat auch Nachteile, die ausgeglichen ...
Weiterlesen …

Mit Bewegung und Sport gegen Übergewicht – An belastete und schmerzende Gelenke denken

a logo2
Zum Jahreswechsel waren sie wieder da, die guten Vorsätze. Ganz oben auf der Hitliste der Vorsätze stand und steht bei vielen das Thema „Abnehmen“. Dabei geht es nicht nur um Diäten, sondern häufig auch um einfach mehr Bewegung. Denn Bewegung und Sport sind die natürlichsten ...
Weiterlesen …

Wirksamkeit wissenschaftlich bestätigt – Glucosamin und Chondroitin bieten Gelenkschutz

Wirksam und gut verträglich sollen die Tabletten sein. Diesen Wunsch haben alle, die täglich Pillen gegen chronische Leiden wie Gelenkverschleiß und Arthrose schlucken müssen. Allerdings können die klassischen Rheumamittel im wahrsten Sinne des Wortes auf den Magen schlagen. Es ist deshalb verständlich, dass Betroffene nach ...
Weiterlesen …