Die Roboter halten Einzug in die Bildung.

fabmaker RoBots
Auf Einladung der Bundesregierung präsentiert fabmaker sein neustes 3D-Druck-Projekt auf der Leipziger Buchmesse. Auch mit diesem Projekt verfolgt das junge Unternehmen sein Ziel, die Lernenden optimal auf die Anforderungen der digitalisierten Arbeitswelt vorzubereiten ...
Weiterlesen …

Die PROJECT Investment Gruppe zur Frage, ob Baukindergeld zu mehr Neubauten führt

PROJECT INVEST LOGO
Zahlen der Bundesregierung zeigen, dass das Baukindergeld weniger für Neubauten, als viele mehr für den Kauf bestehender Immobilien genutzt wird ...
Weiterlesen …

ÖDP NRW: Verlängerung der Genehmigung für Glyphosat ein ausgemachter Skandal

Ökologisch Demokratische Partei (ÖDP), Landesverband NRW
Die Verlängerung der Zulassung des Totalherbizids „Glyphosat“ für ein weiteres Jahr stellt nach Auffassung der Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) Nordrhein-Westfalen einen ausgemachten Skandal dar. Die ÖDP NRW fordert das Verbot des Totalherbizids „Glyphosat“ ...
Weiterlesen …

25.000 Menschen auf rechtsextremen Feindeslisten – ÖDP wirft Sicherheitsbehörden Ignoranz vor

NRW Logo
25.000 Menschen stehen laut Auskunft der Bundesregierung auf rechtsextremen Feindeslisten. Es gibt jedoch nicht einmal eine bundesweite Datenbasis für gefährdete Personen. Die ÖDP wirft den Sicherheitsbehörden Ignoranz vor. Gefährdete Personen sind zu informieren und zu schützen! ...
Weiterlesen …

Die Klimaschutzpolitik dieser Bundesregierung ist ein Desaster

NRW Logo
Der Klimaschutzbericht weist aus, dass von 2009 bis 2016 keine CO2-Reduktion in Deutschland stattgefunden hat. 2009 lag die Emission in Mio. Tonnen CO2-Äquivalent bei 909. Für 2016 weist der Bericht exakt die gleiche Zahl aus: 909 Mio. Tonnen CO2-Äquivalent ...
Weiterlesen …

ÖDP: Klimaorientierte Waldpolitik kann zusätzlich 30 Millionen Tonnen CO2 pro Jahr speichern

NRW Logo
ÖDP NRW fordert: Die Waldpolitik muss als Beitrag zur Klimapolitik verstanden werden. Klimaorientierte Waldpolitik kann zusätzlich 30 Millionen Tonnen CO2 pro Jahr speichern ...
Weiterlesen …

Union verabschiedet sich aus der Klimaschutzpolitik: Profit first – Klimaschutz ade!

NRW Logo
Die Union verabschiedet sich aus der Klimaschutzpolitik. Ihr Motto ist: Profit first – Klimaschutz ade! Die ÖDP NRW: Für einen raschen Kohleausstieg ist eine entsprechende Strukturpolitik in den Kohlerevieren dringen erforderlich, damit der Kohleausstieg nicht zu Lasten der Menschen geht ...
Weiterlesen …

Deutschland hat Beteiligung am AKW Tihange massiv erhöht – Besteht Zusammenhang zu Exportgenehmigungen?

NRW Logo
Die Bundesrepublik Deutschland hat Beteiligung ihre Beteiligung am überalterten belgischen AKW Tihange massiv erhöht. Zeitgleich hat sie Exportgenehmigungen für Atombrennstäbe nach Belgien erteilt. Die ÖDP-NRW fordert einen Bundestags-Untersuchungsausschuss, um den Vorgang aufzuklären ...
Weiterlesen …

Grundsteuer verfassungswidrig: ÖDP NRW erwartet eine ökologische Neugestaltung der Grundsteuer

NRW Logo
(Münster/Düsseldorf) – Das Bundesverfassungsgericht hat die derzeitige Regelung zur Grundsteuer für verfassungswidrig erklärt. Die Richter geben dem Bundestag Ende 2019 Zeit für eine Neuregelung. Die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) Nordrhein-Westfalen erwartet von der Bundesregierung eine ökologische Neuregelung dieser Steuer.Der Landesvorstand der ÖDP NRW befasste sich in seiner letzten Sitzung mit der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts. Im Zuge der Neuregelung besteht nach Meinung der ÖDP NRW die Chance, diese zur Unterstützung einer ökologischen ...
Weiterlesen …

Großes CO2-Senkungspotential von 25 % bleibt in Deutschland ungenutzt: Bundesrepublik erzeugt völlig sinnlos CO2

NRW Logo
Ein großes CO2-Senkungspotential von 25 % bleibt in Deutschland ungenutzt: Die Bundesrepublik erzeugt völlig sinnlos CO2, so die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) Nordrhein-Westfalen. Dies beweise erneut, dass die Bundesregierung in Wahrheit eine Anti-Klima-Politik betreibe ...
Weiterlesen …

Tihange vor dem GAU?

NRW Logo
Gemäß einem Schreiben der Belgischen Atomaufsicht FANC häufen sich in jüngster Zeit dramatische Zwischenfälle, vor allem im belgischen AKW Tihange 1. Zwischen 2013 und 2015 habe es acht sogenannte „Vorläufer-Fälle“ gegeben, die auf eine bevorstehende Atomkatastrophe in Belgien hinweisen. Die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) Nordrhein-Westfalens fordert von der Bundesregierung, endlich energische Maßnahmen zur Abwehr einer Atomkatastrophe in Belgien zu ergreifen ...
Weiterlesen …

NOx-Skandal: Klage der EU gegen Deutschland wegen Luftverschmutzung ist Schande für die Bundesregierung

NRW Logo
Die NOx-Belastung führte nach Angaben der Europäischen Umweltagentur im Jahr 2012 in Deutschland zu ca. 10 400 Todesfälle. Die ÖDP-NRW fordert von der Bundesregierung energische Maßnahmen zur Vermeidung der Stickoxidbelastung. Hierbei wird man von ganzen oder zeitweisen Verbot von der Nutzung von Diesel-Motoren in den besonders betroffenen Städten nicht herumkommen. Die ÖDP erinnert daran, dass nicht nur Fahrzeuge mit Dieselaggregaten ausgerüstet sind ...
Weiterlesen …

Klimaziele 2020 nicht mehr erreichbar! ÖDP: Offenbarungseid der Regierungen Merkel

NRW Logo
Merkel ist als Klimakanzlerin krachend gescheitert, so der Landesvorstand der ÖDP NRW. Die unheilige Allianz der Regierungen Merkel mit der Energiewirtschaft führte zu einer weitgehenden Stagnation des Klimaschutzes in Deutschland seit nunmehr fast einer Dekade ...
Weiterlesen …